BUCH «KOMMUNIKATIONSKOMPETENZ»

Othmar Loser-Kalbermatten: Kommunikationskompetenz.
Mitarbeiter erkennen und wirksam führen.
3. unveränderte Auflage 2017
ISBN 978-3-86991-235-6

In meiner Arbeit als Psychotherapeut und als Coach in der Arbeit mit Führungskräften benutze ich es schon seit 20 Jahren: Das Persönlichkeits- und Kommunikationsmodell «Personality Patchwork». Nun gibt es das Modell auch in Buchform. Ich habe das Buch geschrieben, weil das Modell äusserst gut geeignet ist für die entwicklungsorientierte Arbeit mit Menschen, sei es in der Psychotherapie, im Coaching oder in der Team- und Organisationsentwicklung.

Über sich selber nachdenken

Das Modell wurde als Charakterstrukturmodell vom GFK-Institut in Zürich entwickelt (GFK steht für Gesprächspsychotherapie, Focusing und Körperpsychotherapie). Es ist ein gut verständliches Persönlichkeits- und Kommunikationsmodell, das sehr hilfreich ist, wenn es darum geht, über sich selber und über andere nachzudenken. Über die Art, wie wir arbeiten, wie wir die Kommunikation abstürzen lassen und wie wir Grundlegendes völlig unterschiedlich verstehen und konstruieren. Es ist eine gute Hilfe, um mit der Partnerin oder dem Partner über anspruchsvolle Kommunikations-Muster nachzudenken, wo es im Austausch immer wieder eng wird oder um zu verstehen, warum wir im Kontakt immer wieder irritiert sind.

Ich schreibe am Anfang darüber, wie sich Muster bilden und warum wir die Welt so unterschiedlich verstehen und konstruieren.
Dann beschreibe ich das Modell «Personality Patchwork». Es besteht aus drei Gruppen von Charaktermustern: Den Leistungsmustern, den Sensibilitäten und den Grundprägungen.

Die Leistungsmuster beschreiben die drei Grundmuster, wie wir arbeiten. Es ist hilfreich, zu verstehen, wie man selber an Aufgaben herangeht und zu verstehen, dass es verschiedene Arten gibt, wie Menschen arbeiten.
Die Sensibilitäten sind die Themen, welche zu Verengungen führen können. Sie erschweren die Kommunikation und beeinträchtigen das alltägliche Zusammenleben und die Zusammenarbeit. Sie verunmöglichen gute Lösungen in Beziehungen und verhindern nachhaltig Lernprozesse in Teams und Organisationen. Das Modell beschreibt 9 Varianten von Sensibilitäten.
Die Grundprägungen beschreiben die grundsätzliche Art, wie Menschen sind, wie sie die Welt konstruieren und verstehen, welches ihre Lebensthemen sind und wie sie sich in Beziehungen verhalten. Wir reagieren mit starken Irritationen, wenn unterschiedliche Muster aufeinander treffen. Das Modell beschreibt 3 Grundmuster.

Das Buch richtet sich an Führungskräfte, die Beispiele stammen aus der Umgebung von Führungskräften, Teams und Organisationen. Ich habe das Buch aber nicht nur für Führungskräfte geschrieben, sondern für alle, die mit Menschen zu tun haben. Die Rückmeldungen bestätigen es: Das Buch ist für alle gut lesbar und gut verständlich. Der Leser oder die Leserin wird zuerst sich selber begegnen und viele Aha-Erlebnisse haben. Man lernt sich selber auf eine neue Art kennen und verstehen. In einem nächsten Schritt kann das Modell auch auf die Beziehungen, die man pflegt, angewendet werden, sei es im Büro oder im privaten Umfeld.

Hier können Sie das 7-seitige Abstract des Buches downloaden.

Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis des Buches downloaden.

Hier können Sie einen Originaltext aus dem Buch downloaden. Im Text werden aus den Leistungsmustern die Druck-Arbeiter beschrieben.

Hier können Sie das Buch via Kontaktformular bestellen.

Das Buch kostet SFr. 34.50 inkl. MWST. Kosten für Verpackung und Versand: SFr. 4.00.